RISUM-LINDHOLM

  Zurück zur Startseite   UNSERE GEMEINDE Ein traditioneller Dorfkern mit charmanten Friesenhäusern, unterschiedlichen Einkaufsmöglichkeiten, Kindertagesstätten, Kindergärten, Grundschulen sowie zahlreichen Vereinen machen das Leben in der Gemeinde Risum-Lindholm besonders attraktiv. Viele handwerkliche Betriebe haben sich im Ort niedergelassen, so dass Risum-Lindholm auch oft als "Handwerkerdorf" bezeichnet wird. Ausreichend Gewerbefläche sowie die verkehrsgünstige Lage nahe der B5 und damit verbundenen kurzen Wegen nach Sylt, Amrum, Föhr, Flensburg und Husum machen die Gemeinde für Firmen und Privatpersonen gleichermaßen beliebt.                 RISUM-LINDHOLMDas Dorf, das alles hat! Zahlreiche Vereine und sehr engagierte Einwohner sorgen für ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für Jung und Alt. Tradition und Moderne – bei uns in Risum-Lindholm wird beides miteinander kombiniert und gelebt. In der Gemeinde befinden sich drei Schulen, und zwar die Grundschule im Ortsteil Risum, die Grundschule im Ortsteil Lindholm und die dänisch-friesische Schule im Ortsteil Risum. Durch den regen Sportverein wird intensiv Breitensport betrieben. Die Gemeinde verfügt über fünf Sportplätze, eine Sporthalle (Friesenhalle), vier Kegelbahnen, einem Luftgewehrschießstand mit 12 Ständen, ein Lehrschwimmbecken, zwei Reithallen mit diversen Reitplätzen, zehn Kinderspielplätzen und einem Bolzplatz.                 Zahlreiche Vereine und sehr engagierte Einwohner sorgen für ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für Jung und Alt. Tradition und Moderne – bei uns in Risum-Lindholm wird beides miteinander kombiniert und gelebt. In der Gemeinde befinden sich drei Schulen, und zwar die Grundschule im Ortsteil Risum, die Grundschule im Ortsteil Lindholm und die dänisch-friesische Schule im Ortsteil Risum. Durch den regen Sportverein wird intensiv Breitensport betrieben. Die Gemeinde verfügt über fünf Sportplätze, eine Sporthalle (Friesenhalle), vier Kegelbahnen, einem Luftgewehrschießstand mit 12 Ständen, ein Lehrschwimmbecken, zwei Reithallen mit diversen Reitplätzen, zehn Kinderspielplätzen und einem Bolzplatz.